Leadership Workshops 17.6.20

Female Shift

Mittwoch, 17. Juni 2020

ca. 9.00 - 12.00 Uhr

Workshop wird noch bestätigt.

Leadership beyond Diversity

Moderne Unternehmensstrukturen setzten auf Netzwerke anstelle von Hierarchien und auf Kooperation anstelle von Anweisung und Kontrolle. Was einfach und plausibel klingt, erweist sich in der Umsetzung oft als äusserst anspruchsvoll. Vor allem in der Führung ist ein Umdenken erforderlich, denn Leadership wird in Zukunft vor allem als sozialer Austauschprozess verstanden, in dem alle Mitarbeitende eines Teams mit ihren ganz persönlichen Stärken wirksam werden können. Für Themen wie Diversity & Inclusion steckt in diesen neuen Ansätzen ein enormes Potenzial, denn gerade aus der Unterschiedlichkeit der Personen kann in der Kooperation ein Mehrwert entstehen.

Der ursprünglich von Patrick D. Cowden entwickelte Ansatz «Beyond Leadership» adressiert das Thema Kooperation in einer ganz besonderen Weise. In sehr kurzer Zeit wird ein überraschend tiefgehendes Vertrauen zwischen den Teilnehmenden geschaffen, mit dem es möglich wird, aus einer Gruppe, die miteinander arbeitet, ein Team zu entwickeln, das bereit ist weiterzugehen und sich nicht nur für die Sache, sondern auch füreinander zu engagieren. In unserem Workshop stellen wie «Beyond Leadership» vor, und zwar nicht nur als Theorie, sondern durch eine ganz konkrete Anwendung mit allen Teilnehmenden. Erfahren Sie die «Power of Being Connected» ganz persönlich.

Der Workshop wird von Matthias Mölleney durchgeführt.

Wann

Mittwoch, 17. Juni 2020

14.00 bis 17.30 Uhr

Matthias Mölleney

Inhaber der Beratungsfirma peopleXpert gmbh in Uster

Leiter des Centers für HR-Management & Leadership an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich

Nach 20 Jahren in den Diensten der Lufthansa, davon die letzten 8 auf der obersten Manage-mentebene, wechselte Matthias Mölleney 1998 in die Schweiz. Dort war er Mitglied der Konzern-leitung und Personalchef von Swissair, Centerpulse und Unaxis.


2005 gründete er die Beratungsfirma peopleXpert gmbh in Uster. Er berät und begleitet Unter-nehmen und Führungskräfte in Veränderungssituationen und in Fragen von Führung und profes-sionellem Personalmanagement.

Zudem leitet er seit 2009 das Center für Human Resources Management & Leadership an der HWZ Hochschule für Wirtschaft in Zürich, unterrichtet aber auch an weiteren nationalen und internationalen Hochschulen und ist Autor der Bücher «Die Zukunft möglich machen» (Huber Verlag, Frauenfeld, 2003), «Transformational HRM» (SKV Verlag, 2018) und «Beyond Lea-dership» (SKV Verlag, 2019) sowie zahlreicher Veröffentlichungen im Bereich Leadership, Per-sonalmanagement und Change Management.

Ausserdem ist Matthias Mölleney Direktor am internationalen Think Tank «The Future Work Fo-rum» und Mitglied in verschiedenen Stiftungs- und Verwaltungsräten.