Podiumsgespräch «Kindesunterhalt – Die aktuelle Rechtsprechung aus Gleichstellungssicht»

05.06.2019 - Veranstaltung

Zurück zu Mitteilungen

Podium Kindesunterhalt Kosmos

Seit 2017 ist das revidierte Kindesunterhaltsrecht in Kraft. Das Bundesgericht hat sich in zwei aktuellen Entscheiden zur Berechnungsmethode sowie zu den Kriterien geäussert, ab wann und in welchem Umfang es dem betreuen­den Elternteil zugemutet werden kann, einer Erwerbsar­beit nachzugehen.

Wie sind diese Entscheide aus Gleichstellungssicht einzu­ordnen? Welche Chancen und Risiken bergen sie für die Beteiligten? Und welche Rolle kommt dabei der Recht­sprechung zu? Gestaltung der Gesellschaft oder lediglich ein Nachvollzug gesellschaftlicher Entwicklungen? 

 
Der einführende Input von Christiana Fountoulakis be­schäftigt sich mit der rechtlichen Seite des Kindesunter­haltes. In anschaulicher Weise wird das Publikum in den Inhalt der zwei Leitentscheide des Bundesgerichts einge­führt. Am anschliessenden Podiumsgespräch diskutieren Markus Theunert, Yvonne Feri, Urs Gloor und Christiana Fountoulakis die Konsequenzen dieser Rechtspraxis für die Gleichstellung.
 
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer im
Anhang oder folgendem Link.
 
«Kindesunterhalt – Die aktuelle Rechtsprechung aus Gleichstellungssicht»
 
Dienstag, 25. Juni 2019
18:30-20:00 Uhr
Kosmos

Zurück zu Mitteilungen