"Diese Frauen wurden verleumdet, beschimpft oder bedroht" - Artikel der Republik

20.08.2018 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen

Margrith Bigler-Eggenberger wurde 1974 zur ersten Bundesrichterin der Schweiz gewählt. Ein Gespräch mit einer immer noch engagierten Pionierin.

Zurück zu Mitteilungen