HSG lanciert eine Dialogplattform gegen den Fachkräftemangel

28.10.2019 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen

Über 180 Personen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung sowie hochqualifizierte Damen und Herren nahmen Anfang Woche am neu lancierten «Career Relaunch» der Executive School der Universität St.Gallen im Forum St. Peter der Credit Suisse in Zürich teil. Das neu entwickelte Format ist eine Dialogplattform zum Thema beruflicher Wiedereinstieg. Damit soll ein Beitrag zur Lösung des Fachkräftemangels auf dem Schweizer Arbeitsmarkt geleistet werden.  

Der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften ist gross und löst bei vielen Firmen Besorgnis aus. Unternehmen wie Ikea, Credit Suisse oder Novartis, wie auch Hochschulen oder die Verwaltung präsentierten eigene Programme, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und Frauen wie Männer mit Arbeitsunterbrüchen in den Markt zu integrieren.

Die Verantwortlichen freuen sich sehr über die erfolgreiche Veranstaltung und das breite Echo und planen bereits eine Folgeveranstaltung im nächsten Jahr.  

Mehr zum Programm hier.

Zurück zu Mitteilungen